Musikschule Region Gürbetal
Menu

Ruchti Beatrice

Ausbildung/musikalischer Werdegang

  • Musik- und Gesangsstudium (Master Music Pedagogy) bei Glenys Linos in Zürich/London und Dennis Hall, Bern
  • Solistendiplom (Master Specialized Music Performance) mit Auszeichnung bei Antoinette Faes, Musikhochschule Fribourg 2006
  • Bühnendebüt als Euridice in Glucks Oper Orfeo ed Euridice am Gran Teatro Guaìra Curitìba (Brasilien). Cupido in Offenbachs Orpheus in der Unterwelt, Stadttheater Bern. Lauretta in Puccinis Gianni Schicchi an der Opéra Fribourg u.a.m.
  • Rege Konzerttätigkeit in der Schweiz und im nahen Ausland
  • Liedgesang und Opernkonzerte, u.a. als Solistin im KKL mit dem London Concert Symphony Orchestra und der Philharmonie Baden Baden.
  • Vorkurs CAS POP bei Sibylle Faessler, stv. Dozentin Hochschule der Künste Bern (HKB)

Unterricht

Seit 15 Jahren unterrichte ich mit Engagement und Freude Gesang in den Sparten Klassik/Musical und Pop. Die Basis meines Unterrichts beruht auf dem klassischen Gesangsunterricht. In diversen Workshops und in einem halbjährigen Vorkurs an der HKB habe ich mich in der modernen Gesangstechnik (Pop) weitergebildet.

Meinen Schülern möchte ich eine solide technische Gesangsgrundlage vermitteln und ihnen zur Freude am Gesangsausdruck, der eigenen Interpretation sowie zu einem vielseitigen Repertoire verhelfen. Dazu braucht es auch musikalisches Wissen, Geduld, Entspanntheit und Mut zum Ausprobieren.

Im Rahmen der Musizierstunden, Adventskonzerten, Konzertpodien oder des Concertissimo sowie weiteren Events üben wir die Bühnenpräsenz und das gemeinsame Musizieren, sei es im Ensemble oder als SolistIn.

Zurück zur Übersicht