Musikschule Region Gürbetal
Menu

Kämpf Beat

Website:

Ich erinnere mich, wie gerne ich als Kind abends vor dem Einschlafen der Musik lauschte, wenn meine Mutter im Wohnzimmer Klavier spielte. Die Liebe zur Klaviermusik ist seit jenen frühen Kindheitsjahren weitergewachsen. Und wenn ich heute beim Unterrichten erlebe, wie Kinder eine enge Beziehung zum Instrument haben und pflegen, finde ich das etwas vom Schönsten.

Fruchtbare Unterrichtsjahre mit Kindern und Jugendlichen setzen für mich gegenseitiges Vertrauen und ein gutes Einvernehmen voraus.
Eine meiner faszinierendsten Erfahrungen über die Jahre: Jedes Kind ist ein Original, und der Einzelunterricht erlaubt es, auf die Einzigartigkeit jedes Kindes einzugehen.

Im Unterricht lege ich Wert auf eine solide Grundlage mit systematischem Aufbau. Ich möchte, dass meine Schülerinnen und Schüler ein möglichst breites Spektrum der vielfältigen Klaviermusik kennenlernen. Es ist mir ein Anliegen, dass sie auch mit anderen zusammen spielen, sei es vierhändig am Klavier oder mit anderen Instrumenten.

Zu meinem Werdegang: Nachdem ich in Bern Lehr- und Solistendiplom gemacht und anschliessend ein Studienjahr in London verbracht hatte, kam ich 1982 an die Musikschule Aaretal, wo ich nach wie vor tätig bin. An der Musikschule der Region Gürbetal unterrichte ich seit 1997. Seit 1984 bin ich verheiratet und unterdessen Vater von fünf erwachsenen Kindern.

Das Unterrichten ist meine Haupttätigkeit. Natürlich spiele ich auch gerne selber und mache ab und zu Kammermusik.

Zurück zur Übersicht